F-Jugend: 3. Spieltag, 30.09. 2016

Oliver Schneider F-Jugend Leave a Comment

Erster Sieg und dazu noch Auswärts …  Hurra, Hurra die Spielgemeinschaftskicker sind da

Zum Auswärtsspiel in Lauchhammer traten unsere F-Kicker fast mit voller Kapelle an, nur Erik Runge war mit einer Erkältung zu Hause geblieben . Die Spieler von Lauchhammer II schätzten wir ungefähr auf Augenhöhe mit unseren Spielern ein.  Lauchhammer übernahm in den ersten fünf Minuten das Kommando,  so dass wir nur agierten, nicht reagierten. Folgerichtig fiel das 1:0 nach 5 Minuten durch einen platzierten Schuss in den Winkel. Der Trainer beruhigte die Truppe, die jetzt schon wieder an Ortrand dachte. Paul Hellwig übernahm in der 7. Minute den Ball von Mattis, umkurvte zwei Mann und schoss zum 1:1 ein. Zwei Minuten später erkämpfte sich abermals Paul den Ball und schob ihn am Tormann, der wohl mit einer Flanke rechnete zum 1:2  ein. Lauchhammer – etwas geschockt – verlor den Ball abermals an Paul, der zu Mattis passte, der mit einem Flachschuss auf nassem Boden dem Tormann keine Chance ließ. Damit stand es nach 11 Minuten bereits 1:3 und Lauchhammer unterliefen jetzt Fehler über Fehler. Paul konnte sich wieder den Ball erkämpfen und nach innen passen, aber diesmal prallte der Ball von einem Verteidiger ins Tor, 1:4 in 16 Min. Das Tor wurde Paul gut geschrieben.

Bei diesem Spielstand wurde jetzt von beiden Trainern durchgewechselt, der Halbzeitstand von 1:4 blieb bestehen. Die Halbzeitansprache des Trainers war kurz – einfach weiter so, kleine Fehler angesprochen und Mut gemacht.

Und los ging´s mit der zweiten Halbzeit. Die Anfangssieben sollte für Resultaterhöhung sorgen, was die Jungs auch machten. In der 25. Minute erzielte Paul sein viertes Tor an diesem Tage,  1:5. Und dann schrieben unsere Kicker Geschichte: Nicht nur, dass sie Chance um Chance ausließen… Auch unser Training machte sich bezahlt. Wie mehrfach geübt, führte Mattis einen Eckstoß von rechts aus und Erwin, unser Abwehrchef, der seine Aufgabe bis dahin zu 99% erfüllt hatte, wurde vom Trainer nach vorne geordert. Mattis brachte die Ecke punktgenau auf Erwins blonden Schopf und das Tor des Tages war damit perfekt. Spieler, Eltern und Trainer jubelten über dieses 1:6. Und auch den Applaus  von Lauchhammer möchten wir an diese Stelle nicht unerwähnt lassen. J

Aufstellung: 1 Patrick Schulz, 2 Mika Wukasch, 3 Max Linke, 4 Max Wukasch, 5 Erwin Reschke,  7 Luca Nitz, 8 Paul Hellwig, 9 Jason Schnabel, 10  Mattis Reichelt, 11 Emil Reichelt, 13 Jan Ludewig, 14 Max Zsolna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert