D-Jugend: Nachholspiel in Frauendorf – 1. Spieltag (30.08.2019)

Andreas Picka Abt. Fussball, Berichte, D-Jugend, Neuigkeiten Leave a Comment

Nachdem wir am ersten Spieltag um Verlegung gebeten hatten, fiel der Nachholtermin in Frauendorf auf den 30. August. Trainer Picka coachte heute allein, da Dieter Henning im Urlaub war. Zusätzlich fielen Marvin und Max Z. krankheitsbedingt aus. Somit standen uns mit Max L. und Till nur zwei Wechsler zur Verfügung.

Bei gefühlten 35°C machten sich unsere Jungs warm, insofern man das nicht schon war.  Der Platz in Frauendorf war wegen der anhaltenden Hitzeperiode in einem miserablen Zustand, so dass Trainer Picka auf verspringende Bälle hinweisen musste.

Bei den FLG Kickern waren acht Spieler vom Jahrgang 2007 dabei und sie waren sehr groß gewachsen.  So war es die 7. Min als unsere Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone herausbekam und es stand 1:0. Wir waren kurz geschockt, aber unsere Truppe fing sich schnell und bespielte jetzt das Tor der FLG Kicker.
Paul 2 passte auf Paul 1, der wiederrum nicht an den Ball kam, aber den Torhüter so irritierte, dass der Ball ins Tor trudelte, 1:1 (in Minute 11 durch Paul 2).
Zwei Minuten später schickte Mattis Paul 1 auf Reisen, der umkurvte den Torwart und es stand 1:2. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Trainer Picka sprach den Jungs Mut zu. Er erinnerte daran, schnell ein drittes Tor zu machen und wies drauf hin, dass zum Ende des Spieles bei Frauendorf die Kondition nachlassen würde.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff umspielte Paul 2 die Abwehr und netzte zum 1:3 ein. Nun merkte man schon, dass die Trainer der FLG Kicker ihren Kader von 14 Mann ausreizten, Quantität war da, aber es fehlte an Qualität. So wurde viel gewechselt, was den Abwehrverbund der FLGler manchmal entblößte. Leider konnten wir das nur noch einmal zum Endstand von 1:4 (60. Min) nutzen.

Es spielten: Patrick, Phil, Konny, Fredi, Mattis, Erwin, Paul 2, Paul 1, Till und Max L.

Ein ganz großes Lob an unsere Mannschaft für diese großartige Leistung bei diesen sehr sommerlichen Temperaturen!!!

Hier geht’s zum Spielbericht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.